Vergangenheit und Zukunft

Wir über uns

Aufbruch und Erfolg mit Vielseitigkeit

1927. Ein spannendes Jahr geprägt von Aufbruch und Hoffnungen. Lindberg fliegt über den Ozean, der Nürburgring wird eröffnet, der erste Volvo gebaut. Und in Kassel packt Ludwig Wagener der Unternehmergeist. Er gründet die „offizielle Bosch-Dienststelle für Kassel und Umgebung”. Schon am Anfang stellt er die Weichen auf Vielseitigkeit und damit auf Erfolg. Das Unternehmen vertritt schnell 3 große Marken: Bosch, Varta und Zenith Vergaser. Eine Entscheidung, die bis heute nachwirkt.

Heute sind in der Falderbaumstraße unter dem Dach der Ludwig Wagener GmbH & Co. KG zwei Unternehmen beheimatet: der Spezialist für Kfz, Lkw, Elektronik und Spezialumbauten - die Wagener Technik GmbH - und der Hydraulik- und Aggregatebauer Luwaka GmbH.

Hydraulik aus Kassel, weltweit im Einsatz

Luwaka ist ein hochspezialisierter Nischenproduzent und fertigt in einer außergewöhnlichen Qualität, sodass weltweit Maschinen mit der Hydraulik aus Kassel ausgerüstet sind. Die Kernkompetenzen: Individualisierung und Umbauten. Daneben profilieren sich die Spezialisten von Luwaka auf dem Gebiet der Ölanalyse und des Ölservice.

Unser Auftrag: außergewöhnliche Leistungen

Größter Nutzer des 13.000 qm großen Geländes ist die Wagener Technik GmbH. Seit vielen Jahrzehnten verstehen sich die Profis auf Dieseltechnik in Pkws und Lkws. Groß geworden mit der Technik des Weltmarktführers Bosch, werden im Industriepark Kassel-Waldau für Dieselaggregate außergewöhnliche Leistungen angeboten: Dieselpumpen können auf topmodernen Prüfständen analysiert werden; aktuelle Common-Rail-Systeme werden in einem Reinraum gewartet. Diagnose, Ersatzteile und Instandsetzung auf allerhöchstem Niveau. Und ein Service, den nur sehr wenige Anbieter bundesweit leisten.

Angefangen mit dem bott-Programm, ist der Bereich der Spezialumbauten Jahr für Jahr gewachsen. So werden Service- und Spezialfahrzeuge auf Kundenwünsche zugeschnitten und werden zu effektiven, täglichen Partnern bei der Arbeit. Ein gut ausgerüstetes Kurierfahrzeug spart nicht nur Kosten durch perfekte Sortiermöglichkeit und Raumnutzung, es ist auch sicher. Und wer als Elektriker, Maler oder Sanitärfachmann den perfekten Umbau samt Service sucht, wird bei Wagener Technik fündig.

Und auch die Kommunikation wird immer wichtiger. Ganze Fahrzeugflotten müssen von Leitstellen dirigiert werden und sollen untereinander Kontakt halten. Wagener hat auch im Bereich der Funktechnik durch langjährige Erfahrung ein tiefes Wissen für Kunden zu bieten. Nur logisch, dass auch eine Institution wie die Feuerwehr, für die schnelle und funktionierende Kommunikation wesentlich ist und die Leben retten kann, ihre Einsatzleitfahrzeuge in Kassel-Waldau ausrüsten lässt.

Der Markt ist schnell, Anpassung und Erweiterung wichtig für jedes Unternehmen. Das hat auch der geschäftsführende Gesellschafter Andreas Günther verstanden und handelte: Die aktuelle Erweiterung des Angebots auf Umbauten von PARAVAN ist konsequent. Spezialfahrzeuge für schwer- und schwerstbehinderte Menschen sind eine Herausforderung. Hier fließen die beiden Bereiche Mechanik und Elektronik zusammen. Rampen, Drehsitze und elektronische Bediensysteme wie das Space Drive können nur von wirklichen Spezialisten angepasst und gebaut werden. Ein Auftrag für Wagener Technik. Und der vorerst letzte Entwicklungsschritt in einer langen Reihe.

Wir über uns-175

Aufbruch 1927

Wir über uns-175

Wagener Technik 2010

Wir über uns-175

Bernd Günther, Susanne Günther, Andreas Günther

schließen
schließen

Benutzeranmeldung