Neues von Wagener Technik

Sonntag, 13. Juli 2014

Übergabe: Unfallhilfsfahrzeug KVG

An unserem Standort in Kassel übernahm die Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) ein neues Unfallhilfsfahrzeug auf Basis Opel Astra. U.A. verfügt das Fahrzeug über eine optische und akustische Sondersignalanlage vom TypHänsch DBS 4000 mit Sosi 620 und Steuerung über CAN447- V2 mit Bedienteil BE300. Der DBS 4000 kann zwischen blauen und gelben LEDs wechseln. So kann das Fahrzeug als Servicewagen, aber auch als Notfallfahrzeug (KdoW) eingesetzt werden.

Weitere Informationen und Bilder zu dem Fahrzeug auch auf unserem Blog:

http://wagener-technik-fahrzeugbau.blogspot.com

Übergabe: Unfallhilfsfahrzeug KVG-517

Freitag, 11. Juli 2014

Übergabe: MTW Feuerwehr Moringen

An unserem Standort in Kassel übernahm Opel im Auftrag der Feuerwehr Moringen (LK Northeim) einen neuen Mannschaftstransportwagen auf Basis eines Opel Movano L2H2.

Ausgestattet wurde das Fahrzeug mit einer optischen und akustischen Sondersignalanlage vom Typ Rauwers P4000 und AS425 G3 mit 100 Watt Lautsprecher und 3. Kennleuchte LED sowie Umfeldbeleuchtung über der Schiebetür und hinten am Heck. Das spezielle Sitzsystem auf dem Alumnium-Systemboden (M1) ermöglicht maximale Flexibilität im Mannschaftsraum mit gedrehten Sitzen und bester Beinfreiheit trotz festem Tisch und Trenngitter.
Das Trenngitter ist den Sitzreihen angepasst für größtmöglichen Laderraum und aus Rundrohr gefertigt, schwarz pulverbeschichtet. Eine 230 Volt Einspeisung vom Typ DEFA MiniPlug mit festem Ladegerät im Fahrzeug (Duo-Lader) wurde ebenfalls installiert.

Gerne beraten wir auch Sie bei der Neubeschaffung von Fahrzeugen und dem anschließenden Ausbau für Ihre Organisation/Behörde. Forden Sie ein Info-Angebot per E-Mail bei uns an.

 

Weitere Informationen und Bilder zu dem Fahrzeug auch auf unserem Blog:

http://wagener-technik-fahrzeugbau.blogspot.com

Übergabe: MTW Feuerwehr Moringen-518

Freitag, 20. Juni 2014

VanPartner by Mercedes-Benz 2014/2015

Nur solche Aufbauhersteller, die den Anforderungen von Mercedes-Benz gerecht werden, dürfen sich "VanPartner by Mercedes-Benz" nennen.

Aufbauhersteller, die Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz (Sprinter, Vito, Viano und Vario) verändern oder ergänzen möchten und hierfür von "Mercedes-Benz Vans" die Erlaubnis haben, sind handverlesen. Mercedes Benz arbeitet ausschließlich mit Aufbauherstellern zusammen, die bestimmte Qaulitäts- Fertigungs- und Sicherheitsanforderungen erfüllen. Eine Pürfung erfolgt in regelmäßigen Abständen.
Wer beabsichtigt, beispielsweise einen MB Sprinter als Basis für Feuerwehr- oder Rettungsdienstfahrzeuge, als Kommunal- oder Polizeifahrzeug zu nutzen, muss diese spezifischen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen in der Planung und in der Umsetzung erfüllen. Für den Endkunden hat dies enorme Vorteile, denn auf diese Weise wird eine sehr hoher Qulitätsstandard des Auf- und Ausbaus erreicht.
Aber noch viel wichtiger: der Sicherheitsstandart für die zu befördernden Insassen wird maximiert, da alle Einbauten einer Prüfung unterzogen werden und den Aufbaurichtlinien entsprechen müssen.

Die Wagener Technik GmbH erfüllt diese Anforderungen schon seit einigen Jahren und ist "VanPartner by Mercedes-Benz". Dies wurde auch  im Rahmen eines neuen Audits Ende des Jahres 2013 für 2014/2015 erneut bewiesen.

Gerne beraten wir Sie zusammen mit Ihrem Mercedes-Benz Verkäufer über Ausbau- und Aufbaumöglichkeiten Ihres neuen Mercedes-Benz Fahrgestells. Sprechen Sie uns gerne an!

VanPartner by Mercedes-Benz 2014/2015-507

Donnerstag, 19. Juni 2014

Übergabe: MTW Rettungsdienst Heinsberg

An unserem Standort in Kassel übernahm die Rettungsdienst im Kreis Heinsberg (RD HS) gGmbH einen neuen Mannschaftstransportwagen auf Basis eines VW Crafter 35 mit Hochdach. Ausgestattet ist das Fahrzeug mit einer optischen und akustischen Sondersignalanlage vom Typ Hänsch DBS 3000 LED, Frontblitzern und gelben Heckwarnleuchten bei

geöffneten Hecktüren sowie einer 3. Kennleuchte Comet-B. Zudem wurde eine Mittelkonsole vom Typ Heinsberg, ein Klapptisch mit Steg und ein abnehmbares Trenngitter zum Heckraum eingebaut. Ein seitlich im Heck montierter Schrank bietet Platz für Euroboxen und einem Notfallrucksack. Der Boden ist mit Alu-Riffelblech beplankt und mit eingelassenen Zurrleisten versehen. Ein Dachlüfter für die Be- und Entlüftung sorgt für das richtige Klima und ist von vorne und von hinten schaltbar. Eine 2-Farben-LED zeigt die Laufrichtung des Lüfters an. Links, rechts und hinten am Heck ist jeweils eine LED-Umfeldbeleuchtung installiert. Die Beleuchtung am Heck schaltet automatisch beim Einlegen des Rückwärtsgangs ein. Die eingebauten 230 Volt Steckdosen werden versorgt, sobald der Ladestecker von außen anliegt. Funktechnisch wurde das Fahrzeug mit Analogfunk und Digitalfunkvorbereitung ausgestattet.

 

Weitere Informationen und Bilder zu dem Fahrzeug auch auf unserem Blog:

http://wagener-technik-fahrzeugbau.blogspot.com

Übergabe: MTW Rettungsdienst Heinsberg-508

Samstag, 7. Juni 2014

Übergabe: Servicefahrzeug für die KVG

An unserem Standort in Kassel übernahm die Daimler AG Niederlassung Kassel/Göttingen im Auftrag der Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) ein neues Servicefahrzeug für den Betrieb auf den Straßen von Kassel.

Ausgestattet ist das Fahrzeug mit einer gelben optischen Sondersignalanlage vom Typ Rauwers P4000, einem Heckausbau vom Typ Bott Vario, Sinuswechselrichter mit Netzvorangschaltung und Fernbedienung, Steckdosenleiste mit FI/LS, LED Innenbeleuchtung, Warnmarkierung gem. DIN und einer Betriebsfunkanlage.

Das Basisfahrzeug lieferte die Daimler AG Niederlassung Kassel/Göttingen, unser Mercedes-Benz Partner vor Ort. Gerne beraten wir auch Sie bei der Neubeschaffung von Fahrzeugen und dem anschließenden Ausbau für Ihre Organisation/Behörde.

 

Weitere Informationen und Bilder zu dem Fahrzeug auch auf unserem Blog:

http://wagener-technik-fahrzeugbau.blogspot.com

Übergabe: Servicefahrzeug für die KVG-503

schließen
schließen

Benutzeranmeldung